Anwendungen

Flexibel, modular und ergonomisch. Die automatischen Lagersysteme von Modula ermöglichen es, Güter mit unterschiedlichen Maßen auf einfache und schnelle Art und Weise ein- und auszulagern. Sie passen sich jeder Branche an und sparen Platz, Zeit und vor allem Investitionen.

Eine der signifikantesten praktischen Anwendungen vertikaler automatisierter Lager ist die Optimierung des Auftragsvorbereitungsprozesses. Der Hauptvorteil liegt in der Schnelligkeit und Präzision der Such- und Entnahmevorgänge. Dies ist auch dank des mitgelieferten Zubehörs, wie dem Laserpointer, sowie der Implementierung einer intelligenten Software (WMS) möglich. 0Die Kombination dieser beiden Elemente ermöglicht es, den Optimierungsgrad der Kommissionierungsvorgänge, insbesondere im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen Lösungen, deutlich zu erhöhen.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Aspekt zeigt sich in den Auswirkungen auf den Wartungs- und Reparaturbetrieb (MRO). Ein ineffizientes Management von MRO-Abläufen kann große Auswirkungen auf das Unternehmen haben, z.B. könnte eine Maschine länger als erwartet stillstehen und die Produktion stoppen. Die Vertikallager können eine große Hilfe bei der Vermeidung solcher Situationen sein, und zwar dank der vorausschauenden Wartung, die durch ständige, automatisierte Maschinen- und Anlagenkontrollen ermöglicht wird.

Finden Sie heraus, wie ein automatisches Vertikallager von Modula sonst noch zu einem Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen werden kann.