Das automatische Lager für KMU: alle Vorteile

  • Das automatische Lager für KMU: alle Vorteile

Das automatische Lager für KMU: alle Vorteile

15. Juni 2019|Automatisierte Lager|

Die Vierte Industrielle Revolution hat in unserem Land offiziell begonnen, dank der Regierung, die eine Reihe von Programmen zur Unterstützung des Prozesses der digitalen Innovation in industriellen Prozessen definiert hat und Ressourcen und Finanzmitteln zur Verfügung stellt, die darauf abzielt, Unternehmen bei dieser komplexen Entwicklung hin zu Industrie 4.0 unter die Arme zu greifen.

Tatsächlich bewegen sich die großen italienischen Unternehmen seit einigen Jahren in diese Richtung und setzen bereits auf neue Technologien zur Optimierung von Produktions- und Logistikprozessen, aber jetzt ist es an den KMU, in die Lagerautomatisierung zu investieren.

Der Einsatz ihrer Ressourcen in neuen Automatisierungsprojekten bedeutet nicht nur die Optimierung der Lagerlogistik, sondern auch eine höhere Wettbewerbsfähigkeit am Markt und die Steigerung des Gewinns des Unternehmens.

automazione magazzino PMI

Warum KMU jetzt in die Lagerautomatisierung investieren: Was sich heute im Vergleich zu früher geändert hat

Wenn es sich in der Vergangenheit nur für große Unternehmen lohnte, in automatisierte Lager zu investieren, ändern sich die Dinge heute rasant, und selbst KMU, die unter anderem gerne ihre Produktionsmodelle und ihre Vertriebsnetze komplett überarbeiten möchten, sind nun dazu bereit.

Der Grund für diesen Kurswechsel? Sicherlich stellt die Tatsache, dass das Programm der im Nationalen Industry 4.0 Plan vorgestellten Beihilfen auch die automatischen Lager umfassen, einen großen Anreiz dar.

Dank der neuen Finanzierungs- und Steuervorteile können sich schließlich auch KMU auf die Digitalisierung von Systemen und den Einsatz von Lösungen wie automatische vertikale Lagersystemen konzentrieren, die zu einer besseren Logistikleistung beitragen und ein effizienteres Warenmanagement gewährleisten.

Die Entscheidung, Kapital in neue Technologien zu investieren, führt zu verbesserter Betriebssicherheit, schnelleren Betriebsabläufen, erheblichen Platzersparnissen und einer deutlichen Senkung der Betriebskosten, alles Vorteile, mit denen sich die getätigten Investitionen in relativ kurzer Zeit amortisieren.

magazzino automatico vantaggi PMI

Die Rolle der Software in Logistikunternehmen: Die Bedeutung der digitalen Vernetzung

Bei allen Unternehmen, die in der Logistikbranche tätig sind und in die Automatisierung investieren, spielt natürlich bei der besseren Koordination von Logistikprozessen und der Optimierung der Lagerverwaltung auch die Software eine wesentliche Rolle.

Wenn es darum geht, die Produktivität zu verbessern, ist es unerlässlich, eine Software einzusetzen, die die Arbeit der Bediener vereinfacht und menschliche Eingriffe reduziert, z. B. durch Synchronisation von Verfahren oder den Einsatz von Sensoren oder IoT-Geräten, um sich an die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Branchen anzupassen und einen 24-Stunden-Support zu gewährleisten.

Um jedoch die bestmögliche Leistung zu erzielen, ist es wichtig, sich auf innovative Software zu konzentrieren, die sich problemlos mit bestehenden Unternehmenssystemen wie automatischer Kommissionierung, Funkfrequenz oder automatischer Lagerung verbinden und integrieren lässt und einen schnellen Return on Investment für das Unternehmen gewährleistet.

software gestione logistica industria 4.0

Automatisches Lager: Welche Vorteile das für KMU hat

Angesichts der Möglichkeit, die bereitgestellten Mittel und Finanzierungsmöglichkeiten voll auszuschöpfen und einen schnellen ROI zu erzielen, sind die KMU in der Zwischenzeit eher geneigt, in die Automatisierung zu investieren, und verfügen nun über alle notwendigen Werkzeuge, um neue technologische Lösungen zu entwickeln.

Welche sind die größten Vorteile für KMU bei Investitionen in automatische Lager? Hier sind 10 der wichtigsten.

Der Einsatz von automatischen Lagern sorgt für eine bessere Koordination der für das Warenmanagement wesentlichen Informationsflüsse, eine Erhöhung der Produktionsgeschwindigkeit und eine Optimierung der Picking-Aktivitäten. Die neuen Technologien ermöglichen es, alle Vorgänge des Suchens, Pickings und Bewegens von Produkten zu beschleunigen und zu präzisieren, ohne die Produktion zu beeinträchtigen.
Einer der Gründe, das KMU zu Investitionen in automatische Lager bewegt, ist, dass angesichts der hohen Anfangsinvestitionen in den meisten Fällen eine Nettosenkung der Betriebskosten erreicht wird: von den Kosten für den Warenverkehr bis hin zu den Kosten für die Personalverwaltung.
Der Einsatz von technologisch fortschrittlichen Maschinen ermöglicht es, das Personal bei der Ausführung schwierigster Aufgaben zu unterstützen und in einigen Fällen sogar vollständig zu ersetzen. Dies bedeutet, dass immer weniger Mitarbeiter im Lager benötigt werden und dass die Bediener mehr Zeit für ihre Ausbildung zur Verfügung haben und die Möglichkeit haben, sich weiterzubilden, Auffrischungskurse zu besuchen und vielleicht neue Fähigkeiten zu erwerben, die für das Unternehmen nützlich sein können.
Die Installation von automatischen Lagern ermöglicht einen guten Überblick über die Waren, ein Faktor, der von den Unternehmen oft unterschätzt wird und der unerlässlich ist, um die Überalterung der Produkte zu verhindern. Nur durch klare und genaue Daten über die Warenmenge auf Lager ist es möglich, die Produktion im Detail zu planen, und dank der vertikalen Lager ist das Personal in der Lage, ein vollständigeres Bild der Situation zu erhalten und genauere Prognosen zu machen.
Wie bei großen Unternehmen, so auch bei KMUs, ermöglicht der Einsatz von vertikalen automatischen Lagersystemen eine sichere Lagerung der Ware unter Ausnutzung der Höhe und garantiert automatisch erhebliche Einsparungen bei Raum und Lagerkosten.

Der Einsatz von standardisierten Verfahren und automatischen Lagersystemen ermöglicht es den Mitarbeitern im Lager zu arbeiten, ohne unnötigen Gefahren oder Unfällen ausgesetzt zu sein. Bei vertikalen Lagern werden die Waren nämlich direkt an einem speziell dafür vorgesehenen Ort platziert, an dem alle Ein- und Auslagerungsvorgänge koordiniert werden, um Schäden im Vorfeld durch den Umgang mit den Produkten zu vermeiden.

Die Installation von vertikalen Lagern reduziert durch den Einsatz vollautomatischer Systeme das Risiko von menschlichen Fehlern oder Beschädigungen der Ware während des Transports auf ein Minimum. Die Reduzierung von Picking-Fehlern bedeutet auch eine Verkürzung der Auftragsausführungszeiten und damit eine Steigerung der Rentabilität.
Insbesondere durch den Einsatz neuer Software sind die Lager heute viel flexibler als in der Vergangenheit. Sie können sich leicht an plötzliche Veränderungen anpassen, wie z. B. steigende Umsätze, erhöhte Lieferungen oder einen unerwarteten Marktrückgang, Kunden auf allen Stufen der Lieferkette unterstützen und auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse, auch von kleinen Unternehmen, reagieren.
Um in den Augen des Kunden zuverlässig zu sein und immer einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten, der Effizienz und Pünktlichkeit bei der Lieferung gewährleistet, ist es unerlässlich den Bestand besser zu verwalten. Der Einsatz von technologischen Lösungen wie automatischen Lagern ermöglicht es, den Status des Inventars in Echtzeit zu kennen, jede einzelne Warenbewegung zu verfolgen und zu überwachen und eine geeignete Strategie für die Lagerverwaltung zu planen.
Der Einsatz vertikaler automatischer Lager ist unerlässlich, um auf einen optimierten und konstanten Produktionsprozess zählen zu können, welcher es den Bedienern ermöglicht Aufträge in kürzester Zeit zu verwalten und Verzögerungen oder Unterbrechungen, die sich auf die Unternehmenseffizienz auswirken könnten zu vermeiden.

Was wissen Sie über vertikale Lagersysteme?

Verbesserung bei der Verwaltung der Bestände, mehr Sicherheit im Lager, weniger Zeitaufwand für Inventurarbeiten… Nicht nur dies sind die Vorteile vertikaler Lagersysteme.

Wie das funktioniert? Stellen Sie sich auf die Probe!

Zum Test!