Götzfried Nutzfahrzeuge GmbH

Das Unternehmen

Die Firma Götzfried Nutzfahrzeuge GmbH in Mindelheim ist der Service-Werkstattpartner für die LKW-Marken Volvo, DAF und Renault-Trucks.

Das Problem

Durch die Menge der unterschiedlichen Ersatzteile und dem wachsenden Zubehör war das statische Regallager, das sich über zwei Etagen (EG und OG) ersteckte, an seine Grenzen gelangt. Die Stellfläche der Regale von 9m x 15m und der daraus ergebenen Stellfläche von 135m2, ergab eine Gesamtlagerfläche von 480m2. Die Kapazität der Regale konnte auf der vorgesehenen Fläche nicht mehr sinnvoll erweitert werden. Die zum Teil schweren Ersatzteile und Zubehörkomponenten mussten teilweise aus dem Obergeschoß über eine Treppe in die Werkstatt getragen werden.

Die Lösung

Die bestehenden statischen Regale wurden durch zwei Modula Lagerlifte ersetzt und dadurch gleichzeitig das Lager erweitert. Durch die baulich begrenzte Höhe der Halle hätten die Lagerlifte nur eine Höhe von 6,3m haben können. Mit dieser Höhe hätten wir aber nur teilweise das vorhandene Lager unterbringen können und auch ohne Lagerreserven für die Zukunft zu schaffen. Die Idee war, eine Erweiterung der Halle um weitere 8,3m in die Höhe nach oben und somit und das vorhandene Lager mit Platzreserve unterzubringen. Die beiden Lagerlifte wurden nebeneinander gestellt und die Halle in dem Bereich der Lifte mit einer Art Stahlhaube und Sandwich-Verkleidung um diese 8,3m nach oben erweitert. Die Stellfläche der beiden Modula-Lagerlifte beträgt 29m2 und steht zur Lagerkapazität mit insgesamt 563m2 in einem recht beachtlichen Verhältnis. Zusätzlich konnte die alte vorhandene Regalfläche um ca. 100m2 eingespart und die Lagerkapazität in den Modula-Lagerliften um 18% gesteigert werden. Da ein Lift eine zweite Entnahme in der oberen Etage hat, können jetzt auch die schweren und großen Teile mittels Transport durch die Liftträger leichter von oben nach unten und umgekehrt transportiert werden. Die Verbindung der Modula-Lagerlifte erfolgt mit WMS-Driver an das ERP-System Typ Volvo.

MÖCHTEN SIE WISSEN, WARUM ANDERE UNTERNEHMEN MODULA GEWÄHLT HABEN?

Kontaktieren Sie uns