Lagerautomatisierung für die Chemie und Pharmaindustrie: Sante Service

Sante Service ist eine Vereinigung, die einen häuslichen Gesundheitsdienst anbietet, der auf die Unterstützung und Betreuung von Patienten ausgerichtet ist. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Medikamente vorzubereiten und direkt zum Haus des Patienten zu liefern.

Vertikale Lager von Modula beschleunigen den Kommissionierprozess

Vor dem Einsetzen der vertikalen Lager von Modula suchten die Betreiber von Sante Service nach Eingang der Bestellung nach den in den Regalen befindlichen Medikamenten und nahmen sie manuell auf. Diese Suche verlangsamte den Kommissionierprozess, verursachte mehrere Kommissionierfehler und verursachte Arbeitsverzögerungen.
Sante Service entschied sich für Modula, um mit sehr kurzen Kommissionierzeiten arbeiten zu können. Dadurch wurde die Möglichkeit von Fehlern durch eine automatische und effektive Entnahme von Arzneimitteln verringert und die Bestandsüberwachung gewährleistet. Bestellungen werden über Funkfrequenzterminals abgerufen und Produkteinführungen erfolgen automatisch. Die Bediener kümmern sich um das Kommissionieren, Überprüfen und Zählen der Arzneimittel, um sie in die Behälter zu füllen. Zu diesem Zeitpunkt werden die Container mit den Artikeln mittels Förderbändern zwischen den verschiedenen Abteilungen transportiert.
Sante Service hat eine Konfiguration mit einer doppelten gegenüberliegenden Bucht gewählt, die den Zugang zur Maschine von zwei getrennten Orten aus ermöglicht. Auf diese Weise werden die Kommissionier- und Einlagerungsvorgänge gleichzeitig von zwei Bedienern durchgeführt. Das vertikale Lager von Modula ermöglichte es, den vertikalen Raum zu nutzen und mehr als 1.000 Referenzen in ihren Lagern zu speichern.

MÖCHTEN SIE WISSEN, WARUM ANDERE UNTERNEHMEN MODULA GEWÄHLT HABEN?

Kontaktieren Sie uns