Geschichte

Unsere Geschichte ist verbunden mit unserem Produkt und den Technologien, mit denen es hergestellt wird. Seit den ersten Modula-Modellen im Jahr 1987 wurde das Angebot an Lagersystemen erweitert, um vielseitige Lösungen für die Bedürfnisse verschiedener Produktionsunternehmen zu entwickeln.

Die Geschichte von Modula ist mit seinen Produkten verbunden

• 2010: Der Modula Lift wird auf den Markt gebracht.

• 2011: Der Modula Sintes1 wird herausgebracht, eine leichtere und reduzierte Geräteversion, ideal für kleine Produktionsfirmen.

• 2012: Unsere Forschung auf dem Gebiet der seismischen Lösungen beginnt, um eine seismische Isolationslösung zu finden.

• 2013: Der Modula OneTon übertrifft alle Kapazitätsgrenzen und kann bis zu 990 kg pro Träger verwalten.

• 2016: Der OnePick-Prototyp wird auf der CeMAT vorgestellt.

• 2017: Die Modula Cloud-Software wurde entwickelt, um die Performance unserer Lager zu überwachen.

• 2018: Der OnePick ist bereit, den Markt zu revolutionieren und den Modula auf den höchsten Automatisierungsgrad zu bringen.

• 2018: Der Modula Lift New Generation bringt neue Leistungen und neue Funktionen.

Mit dem Wachstum der Produkte, Kunden, Märkte und Anforderungen erweitert und entwickelt sich auch die Produktionsanlage von Modula. Nach den ersten Schritten in Fiorano Modenese entstand die Notwendigkeit, Modula eine eigene Produktionsstätte mit einem sehr hohen technologischen Grad zu widmen, welche 2009 in Salvaterra di Casalgrande eingeweiht wurde und auf einer schlanken und 4.0 Philosophie mit verbundenen Prozessen und neuen Paradigmen basiert, der Mensch-Maschine-Interaktion.

• In 2014 erreichte Modula den Rekord von 1000 verkauften Maschinen in 12 Monaten, in Italien und im Ausland.

• Im Jahr 2016 - Modula war bisher ein Geschäftsbereich der Systemgruppe - wird Modula eine autonome Gesellschaft in jeder Hinsicht und es wird die Modula SpA geboren. Gleichzeitig beginnen die Arbeiten zur Verdoppelung des Modula HQ in Italien.

• Das Jahr 2016 endet mit 1500 verkauften Einheiten, davon 200 am amerikanischen Standort.

• Im Jahr 2017, dank der steigenden Nachfrage nach dem Produkt und der Erschließung neuer internationaler Märkte, steigt das Produktionsvolumen und aus diesem Grund wird beschlossen, die Werksgröße zu verdoppeln. Beide Werke, die heute in Betrieb sind, sind ein echtes Beispiel für eine intelligente Fertigung, die Geschwindigkeit, Flexibilität und Qualität für unsere Modula-Lagersysteme und unsere Kunden gewährleistet.

• Das Jahr 2017 schließt mit über 2150 verkauften Maschinen.

 

I prodotti di Modula


Internationalisierung und Innovation begleiten Modula in seiner Geschichte

• Im Jahr 2005 wurde die französische Niederlassung gegründet, im Jahr 2009 folgte die deutsche Niederlassung. In der Zwischenzeit wird ein italienisches Vertriebsteam gegründet, das alle Regionen und das Ausland mit verschiedenen Area Managern und einem internationalen Customer Care Service abdeckt, welcher auch die Niederlassungen der System Group in der Welt unterstützt.

• Im Bundesstaat Maine, in Lewiston, wird 2015 der amerikanische Hauptsitz mit einem eigenen Produktionszentrum eingeweiht. Es entsteht die Modula Inc. eine 100% amerikanische Firma, der weltweit erste Player mit einem VLM, das vollständig Made in USA ist.
• Im Jahr 2016 sind Modula UK und Modula Indien an der Reihe, neue Märkte zu erschließen.

• Im Jahr 2017 entsteht der Produktionsstandort in China.

 

Wollen Sie die Leistung des Lagersystems verbessern?

Entdecken Sie, wie Modula Räume freisetzen und die Produktivität bei Ihrer Kommissionierung steigern kann

Kontaktieren Sie uns