zurück

Modula in Florim

Optimierung des Herstellungsprozesses mit dem automatischen vertikalen Lagersystem für Florim Ceramiche [Italien]

Wie kann man den Herstellungsprozess schnell optimieren?
Florim Ceramiche setzt auf Modula zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Werken, zur Optimierung der Ordnung und Effizienz im automatisierten Lager und somit zur Optimierung des gesamten Fertigungsverfahrens des Keramikherstellers.

Florim Ceramiche ist ein führender Fliesenhersteller für sämtliche bauliche Anforderungen, Innenraumdesign und Bauwesen.

Die 9 vertikalen automatischen Modula Lagersysteme werden in verschiedenen Abteilungen für den gesamten Herstellungsprozess verwendet.
Angefangen mit einem Merchandising-Bereich, in dem sämtliche Warenmuster untergebracht sind, gibt es weitere Modula VLM Einheiten mit 90 Trägern in der Rektifizierung, in der Presse zur Lagerung von Stempeln mit schwerelosen Einheiten sowie am Ein- und Ausgang des Glasierbereichs.

 

Wollen Sie die Leistung des Lagersystems verbessern?

Entdecken Sie, wie Modula Räume freisetzen und die Produktivität bei Ihrer Kommissionierung steigern kann

Kontaktieren Sie uns