Modula US-Händlertreffen in Scottsdale, Arizona

29/01/2020

Vom 15. bis zum 17. Januar war Modula Gastgeber unseres US-Händlertreffens 2020 im Scott Resort & Spa in Scottsdale, Arizona. Mehr als 40 Tier-1- und Tier-2-Händler aus den USA und Kanada waren anwesend.

Nach einem Begrüßungsabendessen am 15. Januar standen am ersten Tag verschiedene Themen auf dem Programm, darunter ein jährlicher Überblick über den Verkauf, die Einführung neuer Produkte, Aktualisierungen zu Marketing und Kundenbetreuung, Geschäftsplanentwicklungen und die neuesten WMS-Funktionen. Außerdem wurden neue Tools für Vertrieb und Marketing vorgestellt, darunter eine gedruckte Modula-Markenrichtlinie zur Unterstützung der Händler bei ihren Marketinginitiativen mit besonderem Schwerpunkt auf die Bekanntheit und Konsistenz der Marke Modula.

Einer der Höhepunkte der Präsentationen war, als vier Händler ihre persönlichen Erfolgsgeschichten mit Modula erzählten und dabei auch Ratschläge für eine erfolgreiche Marktanbahnung erteilten. Am Nachmittag fanden interaktive Workshops statt, damit die Händler eingehender mit den Referenten der morgendlichen Themen wie Marketing, Kundendienst nach dem Verkauf, APP, Geschäftsfeldentwicklung, WMS, CRM und Produktkonfigurator sprechen konnten. Diese Workshops halfen den Händlern nicht nur bei der Verwendung unserer Modula-Tools, sondern gaben ihnen auch die Möglichkeit zu Vier-Augen-Gesprächen mit den Hauptansprechpartnern der einzelnen Abteilungen.

Zum Abschluss wurden Preise an die Gewinner aus unserem Händler-Incentive-Programm und unsere Top-Händler des Jahres 2019 verliehen. 

- 1 Platinum: Reise nach Italien für zwei Personen.
- 6 Gold: Gutschein über 2.000 USD für Modula Merchandising / Werbung.
- 2 Silber: Gutschein über 500 USD für Modula Merchandising / Werbung.

Die drei Top-Händler des Jahres 2019 nahmen Bronze-, Silber- und Goldtrophäen mit nach Hause, in denen ein Hologramm des Modula-Lifts abgebildet war. Anschließend haben wir unser Galadinner abgehalten, um die Erfolge des vergangenen Jahres zu feiern und neue und bestehende Beziehungen weiter zu vernetzen.

Am Freitag, dem letzten Tag des Treffens, begannen wir mit einer SWOT- und Wettbewerbsanalyse, um unseren Markt und unsere Wettbewerber besser zu verstehen. Es war ein bedeutender Moment für den Austausch von Ideen, Erkenntnissen, Chancen und Risiken. Der Erfolg unseres US-Händlertreffens 2020 war auf das hohe Niveau der Präsentationen und der zur Verfügung gestellten Tools sowie die einzigartige Plattform zurückzuführen, auf der verschiedene Stimmen und Perspektiven gesammelt werden konnten, die uns für weitere Siege in diesem Jahr motivieren!

dealer-meeting-USA

Wollen Sie die Leistung des Lagersystems verbessern?

Entdecken Sie, wie Modula Räume freisetzen und die Produktivität bei Ihrer Kommissionierung steigern kann

Kontaktieren Sie uns