Interfaccia robot

Das Modula-Lager kann an anthropomorphe Roboter angeschlossen werden.

Hierzu wird Folgendes benötigt:

• WMS-Lizenz, die die Schnittstelle über ein Software-Kommunikationsprotokoll integriert, das auf dem direkten Zugriff auf den Speicher der Roboter-SPS (nur SPS Siemens®) oder im Server-Socket-Modus basiert.

• Vorrüstung eines „Roboter-Kits“ im Schaltschrank für das Management der elektrischen Signale (3 vom Modula zum Roboter; 2 vom Roboter zu Modula).

 

Interfaccia robot

SUCHEN SIE NACH EINER IDEE, UM DIE LEISTUNG IHRES MODULAS ZU VERBESSERN?

Kontaktieren Sie uns