Nutzer-Authentifizierung

Diese Vorrichtungen schützen das gelagerte Material vor unbefugten Zugriffen. Die Anmeldung erfolgt über ein strikt persönliches Instrument, wie z. B. den Badge oder den EKS-Schlüssel, die den Vorgang extrem schnell machen. Diese Methoden schließen im Vergleich zur einfachen Eingabe des Passworts in die Konsole das Risiko aus, dass unbefugtes Personal mit dem gelagerten Material in Kontakt kommt. Durch die Benutzeridentifikation beschränkt das Modula-System den Zugriff auf das Lager oder auf einzelne Träger.



MÖCHTEN SIE, DASS IHR MODULA DEN ZUGRIFF FÜR JEDEN BEDIENER STEUERT?

Kontaktieren Sie uns