Lagerautomatisierung für die Mechanische Industrie: Fridle

Fridle ist ein Vertriebszentrum für Dichtungssysteme für den hydraulischen, pneumatischen, chemischen und mechanischen Bereich mit einer großen Auswahl an Dichtungen führender italienischer und ausländischer Fertigungsunternehmen, von denen einige exklusive Importeure für Italien sind. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Montage und Vermarktung von flexiblen Schläuchen, Hochdruckarmaturen und Hydraulikkomponenten sowie auf die Konstruktion, den Bau und die Überholung von Kraftpaketen und Hydrauliksystemen.

Die vertikalen Modula-Lösungen optimieren den Platzbedarf und vermeiden den Kauf eines neuen Lagers

Angesichts eines hohen täglichen Ein- / Ausflusses und der Notwendigkeit, die Kommissioniergeschwindigkeit zu erhöhen, stellte Fridle Modula die Notwendigkeit einer Logistiklösung vor, mit der der Platz auf dem Boden wiederhergestellt werden kann, wobei die Höhe der Gebäude ausgenutzt wird. Die Wachstumsaussichten führten in der Tat zu einer notwendigen Erweiterung des Lagers.
Die Installation von 21 Modula ermöglichte eine noch nie dagewesene Raumoptimierung: Die Vorteile, die sich aus der Ausnutzung der Schuppenhöhe ergaben, waren sofort sichtbar. Darüber hinaus hat die WMS-Software es ermöglicht, die Anzahl der pro Tag verarbeiteten Bestellungen zu erhöhen, die Kommissioniergeschwindigkeit zu erhöhen und die Anzahl der bei Ein- und Auszahlungsvorgängen beschäftigten Bediener zu optimieren.

MÖCHTEN SIE WISSEN, WARUM ANDERE UNTERNEHMEN MODULA GEWÄHLT HABEN?

Kontaktieren Sie uns